Eines meiner aktuellen Häkelprojekte ist eine kleine, aber hoffentlich feine, Häkeldecke für unseren Nachwuchs. Ich habe eine Größe von etwa 80 x 80cm geplant. Besonders wichtig war mir eine Wolle zu verwenden, die von Kinderhaut gut vertragen wird.

Daher habe ich mich für die Wolle von Austermann entschieden und zwar für die Merino 160 in einem hellen Grauton. Die Wolle besteht zu 100% aus Schurwolle und fühlt sich einfach nur toll an.

Ich arbeite das Häkelprojekt mit einer Häkelnadel von PRYM in der Stärke 3,0. Die Häkelnadel von PRYM mag ich besonders, denn sie hat einen ergonomischen Soft-Griff und liegt daher gut in der Hand.

Ich wollte eine Decke in einem schlichten Design fertigen, daher habe ich mich für ein sehr einfaches Häkelmuster entschieden und arbeite ausschließlich halbe Stäbchen. Durch dieses einfache „Muster“ komme ich zügig voran und die Decke nimmt schnell an Form an.

 

Ich freue mich schon sehr auf das Endergebnis und werde es euch natürlich nicht vorenthalten.

Was ist euer aktuelles Häkelprojekt und welche Häkelnadeln bevorzugt ihr?

So, ich nehme dann mal wieder die Häkelnadel zur Hand. 🙂

Eure Anja